07132-308 99 53|info@helfenundwerben.de

Die schöne Kreisstadt Stadt am Neckar sorgt für gute Bildung & sehr schnell anwachsendes Wirtschaftswachstum

Auch wir als WEBJOKER Internetagentur suchen ständig Webdesigner und Programmierer, die an unserem Sitz in einem der vielen Industriegebiete Heilbronns ihre berufliche Laufbahn einschlagen können. Selbstverständlich werden auch andere Bereiche der Informatik von der Hochschule Heilbronn abgedeckt. Das vorbereitende Abitur kann an fünf Gymnasien in staatlicher Trägerschaft, einem katholischen Gymnasium oder einem Abendgymnasium erworben werden.

Heilbronn ist vor allem durch die räumliche Nähe zu Stuttgart ein sehr beliebter Wohnort. Dazu tragen außerdem die Bildungschancen bei. Die bis zu 8.400 Studenten der Hochschule Heilbronn profitieren von einem sehr breiten Spektrum an Studiengängen. Es ermöglicht ihnen, nach dem Abschluss in verschiedenen Bereichen der Wirtschaft und Technik direkt vor Ort tätig zu werden, da laufend neue und zahlreiche Arbeitsplätze geschaffen werden. Ob Audi, Lidl oder Kolbenschmidt, alle in Neckarsulm, ist die wirtschaftliche Nähe zu Heilbronn gegeben.

Die Stadt Heilbronn ist eine vielseitige kleine Metropole in Baden-Württemberg

Die Metropole im Südwesten Deutschlands zählt sich zu den Städten, die von den Bombardements im II. Weltkrieg besonders stark in Mitleidenschaft gezogen wurden. Fast die gesamte Altstadt wurde im Dezember 1944 zerstört. Doch einige sehenswerte Gebäude wurden nach Kriegsende aufwendig restauriert. Zu diesen Bauwerken zählt sich die Kilianskirche, deren Westturm aus dem frühen 16. Jahrhundert stammt. Auch das Rathaus Heilbronn ist eines der Bauwerke, die schon fast ein halbes Jahrtausend auf den Gemäuern haben. Zu den ältesten Gebäuden der Stadt gehört außerdem das Trappenseeschlösschen. Auch die zahlreichen Brunnen locken Gäste nach Heilbronn.

Pro Jahr werden rund 250.000 Gästeübernachtungen in der Stadt verzeichnet. Dabei dürfen die Gäste aus mehr als 550 Beherbergungsbetrieben mit rund 17.000 Betten wählen. Hier lohnt es sich, bei der Suche nach einem preiswerten Angebot einen Blick in ein Telefonbuch zu werfen, denn die Praxis zeigt, dass einige Pensionsbetreiber den Trend zum Onlinemarketing und die Notwendigkeit der Einrichtung einer eigenen Website samt einer wirksamen Suchmaschinenoptimierung bisher noch nicht erkannt haben.

Auch Heilbronn ist eine gute Adresse für den Urlaub neugieriger oder naturliebender Menschen

Viele Menschen möchten sich im Urlaub nicht nur erholen, sondern auch neue Dinge erfahren. Auf unterhaltsame Weise ist das in Heilbronn im Science Center „experimenta“ möglich. Diese Erlebniswelt für Wissenshungrige wird allerdings derzeit um- und ausgebaut. Werden die Zeitpläne eingehalten, kann es ab Frühjahr 2019 wieder besucht werden. Aber bis dahin bleibt es trotzdem nicht langweilig, denn Heilbronn hat wesentlich mehr zu bieten.

Kunstfreunde treffen sich beispielsweise im Städtischen Museum oder der Kunsthalle Vogelmann. Wer sich für die historische Entwicklung der Region interessiert, ist im Haus der Stadtgeschichte im Heilbronner Deutschhof an der richtigen Adresse. Fans des Dichters Heinrich von Kleist sollten bei einem Besuch in der baden-württembergischen Stadt unbedingt eine Stippvisite im Kleist-Archiv Semdbner am Berliner Platz einplanen.

Im Stadtteil Böckingen lockt das Süddeutsche Eisenbahnmuseum zahlreiche Besucher an. Im einstigen Betriebswerk der Deutschen Bahn kommen die Freunde historischer Lokomotiven und Waggons ebenso auf ihre Kosten wie die Fans von Modelleisenbahnen. Zu den Exponaten gehören beispielsweise auch Dampfloks der Baureihe 01.10, die lediglich in den Jahren 1939 und 1940 gebaut wurden. Das Highlight der Lokomotivensammlung ist die Dampflok P 8, die aus dem Bestand der einstigen Preußischen Staatseisenbahnen stammt.

Ob Kultur, Beruf, Freizeitspaß oder ein erholsamer Urlaub: Abwechslung ist in Heilbronn garantiert

Wer in Heilbronn Ruhe sucht, profitiert von den zahlreichen großen Waldgebieten, die sich vor allem im Osten der Stadt finden. Innerhalb des Stadtgebiets dienen Parks als Ruheoasen. Ein Beispiel dafür ist der rund 9,3 Hektar große Pfühlpark. Er grenzt direkt an den Trappensee und bildet mit dessen Ufern eine rund 15 Hektar umfassende Grünfläche. Hier fühlen sich Familien mit Kindern besonders wohl, weil im Park einer der größten Spielplätze der Stadt angelegt wurde. Die am meisten besuchte Grünfläche im Süden von Heilbronn ist der Wertwiesenpark, der einen Sportbereich umfasst. Dort können mehrere Skulpturen von Rolf Bodenseh, Jo Schöpfer, Bernd Hennig und Ottmar Mohring bewundert werden.

Neben den Theatern und Orchestern sorgen in Heilbronn regelmäßige Events für Abwechslung. Wer einen Blick auf den traditionellen Pferdemarkt werfen oder sogar einen Zuchthengst oder eine Zuchtstute kaufen möchte, sollte jeweils im Februar anreisen. Ein Magnet für sportliche Einheimische und Besucher ist der Trollinger-Marathon, der jedes Jahr Ende Mai oder Anfang Juni stattfindet. Im Sommer gibt es amüsante Kurzweil beim Gaffenberg-Festival und dem Volksfest auf der Theresienwiese. Fans von handgemachten Töpferwaren kommen im Oktober beim Heilbronner Hafenmarkt voll auf ihre Kosten. Anfang Januar wird in Heilbronn unter dem Namen „Zirkuspalast“ das größte deutsche Zirkusfest für Kinder veranstaltet. Das Jahr endet mit dem Heilbronner Weihnachtsmarkt rund um die Kilianskirche und den Marktplatz.